Schlecht oder Gut

Die Welt ist schlecht
Die Welt ist gut
Für Beides gibt es
Grund genug
Du findest das
Nach dem du suchst
Und ob du jubelst
Oder fluchst
Das hast du selbst
In deiner Hand
Wohin dein Blick
Auch immer geht
Es zieht dich an
Wie ein Magnet
Du hast die Macht
Dich zu entscheiden
Du bist kein Opfer
Musst nicht leiden
Suchst du nach Freude
Und nach Licht
Dann hindert dich
Das Dunkel nicht
Die Welt ist schlecht
Die Welt ist gut
Für Beides gibt es
Grund genug

4 Gedanken zu „Schlecht oder Gut“

  1. Ich denke auch, dass der eigene Blickwinkel entscheidend ist für das, was man sieht und aus sich und seinem Leben macht. Das ist nicht immer ganz einfach, denn die Lebensstürme können einen immer wieder ins Wanken bringen.
    Halten wir dem stand und machen das Beste aus allen Dingen, die uns tagtäglich begegnen.

    Einen lieben Gruß zum Wochenbeginn, liebe Beate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.