Einzigartig

In diesem einzigartigen Augenblick 
spiegelt sich die Welt mit meiner Seele.
Ein Fest der Vereinigung, 
unvergleichbar und unwiederbringlich!
Schon morgen wird mein Blick 
ein anderer sein.
Obgleich meine Augen 
die bekannte Perspektive erfassen,
treffen in meiner Seele
Fremde aufeinander, 
die sich miteinander verbünden.
In diesem einzigartigen Augenblick.

Inspiriert wurde ich zu diesem Gedicht von dem Beitrag, den ich bei Paleica las.
Mir ist es beim Betrachten von alten Fotos auch schon oft so ergangen, dass ich daran dachte, was ich alles im Moment der Fotoaufnahme noch nicht wusste. Diese Betrachtungsweise kann eine gewisse Wehmut auf den Plan rufen, die dazu verleitet, das was war festhalten zu wollen, so nach dem Motto. „Es war doch so schön, warum konnte es nicht so bleiben?“ Aber das Leben ist nun einmal eine fortlaufende Bewegung, die Seele gleicht einem Tanzsaal, in dem sich Altbekanntes und Neues zu ständig wechselnden Formationen miteinander verbinden um sich gleich wieder voneinander zu lösen.

6 Gedanken zu „Einzigartig“

  1. Hallo Beate ,
    heute versuche ich mal direkt hier zu kommentieren, obwohl ich von FB hierher gerutscht bin.

    Deine Worte mit dem Tanzsaal erinnern mich an Wolkenformationen. Mal verbinden sich Wolken miteinander, dann lösen sich auch wieder Teile davon und es entstehen immer wieder andere Gebilde. Es gibt Tage, da ist der Wolkenhimmel im ständigen Wechsel.

    Liebe Grüße,
    Martina ❤

    1. Liebe Martina, ich freue mich ganz besonders, wenn Kommentare auf meine Blogartikel hier direkt im Blog hinterlassen werden, denn da gehen sie nicht verloren und sie gehören ja auch hier hin. Ich freue mich sehr über deinen Besuch und deine Worte. Ja, für mich ist der Wolkenhimmel ein sehr stimmiges Sinnbild des Lebens.
      Liebe Grüße zu dir.

  2. liebe beate, ich danke dir von herzen für diesen beitrag und entschuldige, dass meine antwort so lange gebraucht hat. du hast wunderschöne worte gefunden und ich fühle mich wirklich geehrt, meinen anteil daran zu haben. ich weiß glaube ich gut, was du damit meinst <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.