Das Lied der Birke

Der Herbstwind streicht durch das Blätterkleid 
Ich sitze und höre das Rasseln und Rauschen
Mein Blick wandert über die Felder weit
Jetzt möcht’ ich nur hier sein, mit Niemandem tauschen
Ganz hingegeben vergess’ ich die Zeit
Die Birke schenkt mir ihr Lied im Lauschen 

5 Gedanken zu „Das Lied der Birke“

  1. Der Herbstwind räumt die Blätter ab,
    das Jahr geht seinem Ende entgegen und einer besonderen Stille und Gemütlichkeit.
    Alles hat seine Zeit – genießen wir sie.

    Mit lieben Grüßen
    Anna-Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.