8 Gedanken zu „Wunschlos“

  1. Liebe Beate, deine Zeichnung und deine Worte haben mich gerade sehr berührt. Die Farben sind bunt und doch zart und lebendig und lebensfreudig und energievoll zugleich. Und Deine Worte “die unbegreiflichen Schätze in den übervollen Händen “ gehen tief. Ich empfinde es auch so und bin so dankbar , wie schön ich es haben darf.
    Alles Liebe.Priska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.