Nicht die Fülle

Nicht die Fülle
von Bunt und Glitzer
aber wenigstens
ein kleines zartes Leuchten,
möge mich erhellen
durch die Zeit
bis zur nächsten
Weihnacht

Nicht die Fülle
von Liedern und Klängen
aber wenigstens
ein kleiner zarter Ton
möge in mir klingen
durch die Zeit
bis zur nächsten
Weihnacht.

Nicht die Fülle
der Weihnachtsbotschaft
aber wenigstens
ein kleines Wort
möge mich begleiten
durch die Zeit
bis zur nächsten
Weihnacht.

6 Gedanken zu „Nicht die Fülle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.