11. Dezember

Drei Könige

Manchmal ist dein Weg unübersichtlich,
Manchmal gehst du Umwege
Manchmal ist dein Ziel nicht erkennbar.

So ist es auch uns ergangen,
als wie uns auf den Weg machten.
Wir hatten keine sichere Wegbeschreibung
in unseren Taschen,
nur unser Vertrauen darauf,
dass der Stern uns leitet.
Manchmal ist es auch für dich Zeit
bedingungslos zu vertrauen.

Du brauchst auf deinem Weg,
der im Dunkeln liegt nur das Licht,
das in deinem Herzen leuchtet.

6 Gedanken zu „11. Dezember“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.